Diese Tänze lernst du bei unserem Tanzkurs in Stuttgart kennen

In unserem Tanzkurs Basic Class I & II lernst du die Grundlagen der beliebtesten Tänze der Welt. Wir bringen dir also nicht nur einen einzigen Tanz bei, sondern gleich mehrere. Somit kannst du zu jeder passenden Gelegenheit die Menschen mit deinen neu erworbenen Skills überraschen! Folgende Tänze (und noch mehr) bringen wir dir beim Tanzkurs in Stuttgart bei:

Walzer

Dieser Paartanz ist nicht ohne Grund einer der beliebtesten Standardtänze. Egal, ob zur Hochzeit oder einfach nur um romantische Stimmung aufzubauen: Dieser Tanz im 3/4-Takt hat enormes Potenzial! Das Kennzeichen des Walzers sind schnelle Drehungen und ein festes Schrittmuster. Wie der Tanz genau entstanden ist, weiß heute allerdings niemand. Aber was wir wissen: Heute ist der Walzer und seine Abwandlungen (wie etwa der Wiener Walzer) auf der ganzen Welt beliebt.

Foxtrott

Auch der Foxtrott ist ein absoluter Klassiker unter den Standardtänzen. Im Gegensatz zum Walzer tanzt du den Foxtrott allerdings zu im 4/4-Takt gespielter Musik. Entstanden ist dieser Tanz aus dem Slowfox und dem Quickstepp. Allerdings ist der Foxtrott im Gegensatz zu diesen Tänzen recht einfach und du musst keine allzu komplizierten Schritte im Kopf haben. Es hat auch seinen Grund, warum dieser Tanz so beliebt ist. Denn du kannst ihn zu zahlreichen Musikrichtungen tanzen. Am häufigsten kommt Popmusik dafür zum Einsatz, aber auch Hip-Hop eignet sich hervorragend für einen Foxtrott.

Blues

Der Blues hat afrikanische Wurzeln und war lange Zeit nur in verrauchten Kneipen ein beliebter Tanz. Heute können wir sagen: Vollkommen zu Unrecht! Denn der Blues mag zwar einer der einfachsten modernen Tänze sein, aber langweilig ist er auf keinen Fall! Besonders, wenn du deinem Tanzpartner etwas näherkommen möchtest, ist der Blues ideal. Denn bei kaum einem anderen Tanz stehen die beiden Tanzpartner so eng beieinander wie beim Blues. Außerdem lässt dir dieser Tanz auch die Möglichkeit, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Cha-Cha-Cha

Ein weiterer beliebter Gesellschaftstanz, den du bei unserem Tanzkurs in Stuttgart lernst, ist der aus Kuba stammende Cha-Cha-Cha. Allerdings hat sich der moderne Cha-Cha-Cha deutlich weiterentwickelt und unterscheidet sich mittlerweile stark von seinen kubanischen Wurzeln – dieser ist deutlich ruhiger. Den Cha-Cha-Cha kannst du eher als unterhaltsamen Flirt ansehen. Kennzeichen dieses Tanzes sind die leicht verspielt wirkenden Figuren.

Tango

Achtung, hier herrscht Verwechslungsgefahr! Der Tango, den du in einem Tanzkurs in Stuttgart lernst, ist der sogenannte Europäische Tango. Dieser hat sich allerdings aus dem Tango Argentino entwickelt. Die beiden Versionen des Tangos unterscheiden sich in zahlreichen Facetten. Der Tango wird seinem Ruf als feuriger Standardtanz gerecht. Die Bewegungen bei diesem Tanz sollen die Leidenschaft darstellen, welche die beiden Tanzpartner verspüren. Aber auch Zärtlichkeit steht beim Tango im Vordergrund. Kurioserweise ist der Tango aber auch einer der eher ernsten lateinamerikanischen Tänze. Aus diesem Grund kannst du den Tango auch dann tanzen, wenn die Stimmung eine heitere Tanzart eher seltsam wirken lässt. Hast du nun Lust darauf bekommen, diese Tänze zu lernen? Dann freuen wir uns auf deinen Besuch in unserer Tanzschule! Buche jetzt deinen Tanzkurs in Stuttgart und lerne, das Tanzbein zu schwingen!


Überspringen zu Hauptinhalt
Tanzschule Stuttgart
An den Anfang scrollen

Unser einzigartiger Tanzkurs in Stuttgart

Tanzen lernst du am besten bei unserem Tanzkurs in Stuttgart. Wir bieten unseren Teilnehmern kleine Gruppen, die das Tanzen Lernen deutlich vereinfacht. Auf diese Weise lernt jeder, der unseren Tanzkurs in Stuttgart besucht, wie er oder sie das Tanzbein schwingt.